Termine

08.03.2016

Mitgliederversammlung und GFS Forum

Am 03.03.2016 fand das erste GFS-Forum mit über 40 Experten aus den Bereichen "Planung, Beschichtung, Metallbau, Qualitätswesen" in Kassel statt. Viele Themen rund um die Gütesicherung bei der Fassadensanierung wurden diskutiert.

Im Anschluss an das GFS-Forum fand noch die ordentliche Mitgliederversammlung der GFS statt, bei der die Weichen für die Weiterentwicklung der Gütesicherung der GFS gestellt wurden.

zurück zur Übersicht

Neuigkeiten

30.09.2015

Neue Fördermitglieder

Wir möchten den VFT - Verband für Fassadentechnik e.V. und die QIB - Qualitätsgemeinschaft Industriebeschichtung e.V. ganz herzlich als neue Fördermitglieder der GFS begrüßen.

zurück zur Übersicht

28.04.2016

RAICO neues Fördermitglied

Wir möchten die Fa. RAICO Bautechnik GmbH ganz herzlich als neuestes Fördermitglied in der GFS begrüßen.

zurück zur Übersicht

01.09.2017

Musterausschreibung Oberflächensanierung veröffentlicht!

Die Gütegemeinschaft Metallfassadensanierung hat ein Ausschreibungsmuster für Oberflächensanierungen veröffentlicht. Im Muster wird auf die verschiedenen Arten der Oberflächensanierung (Organische Beschichtung, Eloxal, Feuerverzinkung) eingegangen. Das Muster bietet dem Planer einen schnellen Überblick über die technischen Vorgaben und Normen und gibt Hilfestellungen bzgl des Korrosionsschutzes und den Bewitterungseigenschaften der Oberfläche.

Die Musterausschreibung können Sie als Worddatei in unserem Downloadbereich runterladen.

zurück zur Übersicht

WONACH SUCHEN SIE?

Loggen Sie sich ein

Die Gütesicherung für Metallfassadensanierungen

Die Gütegemeinschaft Metallfassadenreinigung e.V. (GFS) hat es sich zur Aufgabe gemacht für die Sanierung von Metallfassaden eine Gütesicherung einzuführen und hierfür ein Gütezeichen zu schaffen.

Der Notwendigkeit Metallbauunternehmen, Oberflächenveredelungsbetriebe (Eloxal- und Beschichtungsbetriebe), Spezialbetriebe zur Beschichtung von sanierungsbedürftigen Metallfassaden und Fassadenreinigungsunternehmen vor Ort zusammenführen, wurde mit den Regelungen dieser Gütegemeinschaft begegnet.

Aufgrund der Komplexität der anfallenden Aufgaben hat man bei der Erstellung der Allgemeinen und Besonderen Güte- und Prüfbestimmungen erkannt, dass die Einbeziehung von ausgewiesenen Beratern und Sachverständigen notwendig ist, um bereits während der Bestandsaufnahme und während der Sanierung aufgetretene Feststellungen über Oberflächenschäden, Undichtigkeiten, statische Probleme, unzureichende Wärme- oder Schallschutzmaßnahmen festzustellen und zu bewerten.

Deshalb hat sich die Gütegemeinschaft entschlossen, bei der Ausarbeitung der Allgemeinen und Besonderen Güte- und Prüfbestimmungen unabhängige Berater, die sich im Verband unabhängiger Fassadenberater e.V. (UBF) etabliert haben, oder ähnlich qualifizierte Sachverständige, mit einzubinden.

Die Einbindung der genannten Fachleute soll vor Beginn der Metallfassadensanierung erfolgen. Damit wird sichergestellt, dass Baumängel rechtzeitig erkannt und darüber hinausgehende, weitere notwendige Maßnahmen, sowie gesetzliche Vorgaben zur Verbesserung der bauphysikalischen Eigenschaften, eingeplant werden. Deshalb werden die Mitglieder der Gütegemeinschaft Metallfassadensanierung verpflichtet, immer vor Beginn der Arbeiten im Rahmen der Bestandsaufnahme dazu die notwendigen Fachleute und Sachverständigen heranzuziehen. Damit ist ausgeschlossen, dass Teillösungen angeboten werden, die zu einem späteren Zeitpunkt weitere Sanierungsmaßnahmen nach sich ziehen.

Mit den Allgemeinen und Besonderen Güte- und Prüfbestimmungen wurde erstmals auf dem Gebiet der Metallfassadensanierung von den oben genannten Fachkreisen ein gemeinsam getragenes, umfassendes Regelwerk geschaffen.

Wie jede andere Gütegemeinschaft wird auch die GFS diese Gütesicherung entsprechend dem technischen Fortschritt kontinuierlich weiterentwickeln und dafür Sorge tragen, dass bei Beauftragung von Mitgliedern mit diesem RAL Gütezeichen immer die dem neuesten Stand der Technik entsprechende, passende Problemlösung angeboten wird.

Vorstand

Hans Dieter Wahl - Vorstandsvorsitzender

Hans Dieter Wahl

Vorstandsvorsitzender

c/o HD Wahl GmbH
Dieselstr. 6-8
89343 Jettingen-Scheppach

Markus Müller - stellvertretender Vorstandsvorsitzender

Markus Müller

stellvertretender Vorstandsvorsitzender

c/o Rudolf Ambruch Fassadenpflege GmbH
Esperantostr. 12
70197 Stuttgart

Mathias Krause-Haskamp - Beisitzer

Mathias Krause-Haskamp

Beisitzer

c/o Metall- und Elementbau HASKAMP GmbH & Co. KG
Industriestrasse 34
26188 Edewecht

Geschäftsstelle

RA Lars Walther - Geschäftsführer

RA Lars Walther

Geschäftsführer

Alexander-von-Humboldt-Str. 19
D-73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon:Telefax:Mail:

+49 (7171) 10408-37
+49 (7171) 10408-50
info@gfs-online.net

Elke Frankenhauser - Sekretariat

Elke Frankenhauser

Sekretariat

Alexander-von-Humboldt-Str. 19
D-73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon:Telefax:Mail:

+49 (7171) 10408-46
+49 (7171) 10408-50
info@gfs-online.net

Manuela Friedrich - Sekretariat

Manuela Friedrich

Sekretariat

Alexander-von-Humboldt-Str. 19
D-73529 Schwäbisch Gmünd

Telefon:Telefax:Mail:

+49 (7171) 10408-46
+49 (7171) 10408-50
info@gfs-online.net

Prüfinstitut

Marc Holz - IFO Institut für Oberflächentechnik GmbH

Marc Holz

IFO Institut für Oberflächentechnik GmbH

Telefon:Telefax:Mail:

+49 (7171) 10407-24
+49 (7171) 10407-50
info@ifo-gmbh.de

Dieses Angebot analysiert, u.a. durch Cookies, Ihre Nutzung zwecks Reichweitenmessung sowie Optimierung und Personalisierung von Inhalten und Werbung. Eingebundene Dritte führen diese Informationen ggf. mit weiteren Daten zusammen. Unter Datenschutzerklärung erhalten Sie weitere Informationen. Sie können die Tracking-Einstellungen hier ändern. Indem Sie weitersurfen, stimmen Sie – jederzeit für die Zukunft widerruflich – dieser Datenverarbeitung zu.

Zustimmen