GFS - Gütegemeinschaft Fassadensanierung e.V.

Gütegemeinschaft Metallfassadensanierung e.V.

Alexander-von-Humboldt-Str. 19 · 73529 Schwäbisch Gmünd · Telefon: +49 (7171) 10 40 8-46

Erfassung Ist-Zustand

Erfassung des Ist-Zustandes des zu sanierenden Objekts

Grundlage für die Erstellung des Sanierungskonzeptes ist die Erfassung des Istzustandes, gegliedert nach den folgenden Kriterien.

1. Bewertung der Oberfläche


2. Bewertung der Bauteile hinsichtlich Korrosionsschutz


3. Bewertung des Sanierungsbedarfs


4. Stichprobenplan

Um die notwendige Sicherheit hinsichtlich der zu empfehlenden Sanierungsmaßnahmen zu erhalten, sind abhängig von der Objektgröße (Fassadenfläche) stichprobenartige Kontrollen vorgeschrieben. Die Menge der zu prüfenden Bauteile ergibt sich aus der nachfolgenden Tabelle.

Anzahl Bauteile pro LosAnzahl der zu prüfenden
Teile (zufällige Auswahl)
Anzahl zulässige nicht
entsprechende Teile
10alle0
11-200101
201-300151
301-500202
501303

Anmerkung:

Für die Auswahl der zu prüfenden Bauteile gilt die zu sanierende Fassadenfläche, gegebenenfalls gegliedert nach Fassadenbekleidungen, Fensterelemente einschließlich Glas und Unterkonstruktion.